Hausgemachte Bärlauch-Garganelli mit gebratenen Babyartischocken …

Hausgemachte Bärlauch-Garganelli mit gebratenen Babyartischocken …

Und noch ein Bärlauch-Rezept! Ich hoffe ihr verdreht nicht schon die Augen. Aber ich wollte ihn unbedingt noch vernudeln! Gleichzeitig ließ mir der Gedanke an kleine gebratene Artischocken einfach keine Ruhe. Claudia ist eigentlich schuld daran. Sie ist Wienerin mit … Weiterlesen

Für den Osterhasen: Karotten-Löwenzahnbrot mit Saaten …

Löwenzahn (Taraxacum officinalis) heißt in unserer Gegend „Bettseicha“, ein paar Kilometer weiter jenseits der Grenze „Pis-en-lit“ – das meint aber genau das Gleiche – er ist entwässernd (wie auch immer!), also harntreibend. Als ich vor etlichen Jahren einem befreundeten Biobauern … Weiterlesen

Duft in der Küche: Pikanter Grünkern-Bärlauch-Ring mit Ziegenkäsekern ….

Dieser Getreide-Ring ist variantenreich und lässt die Küche mindestens 3-mal duften! Variieren lassen sich das Getreide (statt Grünkern kann man auch Gerste nehmen, statt des Dinkels Weizen) und auch die Kräuter und der Käse sind austauschbar. Nun ist aber Bärlauch-Hochsaison. … Weiterlesen

Nachempfunden: Marco’s Gnocchi mit frischem Bärlauch …

„My foodprints“ heißt Marcos Blog. Nicht nur seine raffinierten Rezepte mag ich, oft muss ich lachen über die Beschreibungen des Drumherums. Ich wurde ganz unruhig als Marco dieser Tage seine wunderbaren Gnocchi a la primavera vorgestellt hat. Kann es denn … Weiterlesen

Frühling – Brennnesselbrot mit Parmesan und Pinienkernen mit Lievito madre geführt…

In nächster Zeit werdet ihr auf meinem Blog vorwiegend Beiträge aus der Wildkräuterküche finden. Wieso? Weil es jetzt los geht..Nun kommen die zarten Triebe aus der Erde. Wildkräuter sind hyper-gesund und warten mit einem Vielfachen an Vitaminen und Mineralstoffen, etc. … Weiterlesen