Schnell geflochten: Laugenzöpfchen – mit „altem Teig“ …

Schnell geflochten: Laugenzöpfchen – mit „altem Teig“ …

„Alter Teig“, das klingt irgendwie so vergammelt – dabei ist er ein vorzügliches Backtriebmittel und gleichzeitig Aromageber. Man kann den alten Teig eigens mit ein wenig Hefe oder Lievito madre ansetzen. Er sollte mindestens 48 h im Kühlschrank ruhen. Bei diesen … Weiterlesen